Abschlussarbeiten drucken und binden lassen vom Kopierzentrum Passau

Bachelorarbeit drucken und binden lassen

Vor dem erfolgreichen Abschluss eines jeden Studiums steht meist das Verfassen einer Bachelorarbeit. Und dann stellt sich unweigerlich die Frage: Wo die mühevoll und sorgsam verfasste Bachelorarbeit drucken lassen? Drei Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung. Sie können selbst die Bachelorarbeit drucken. Das wäre sicher die einfachste und kostengünstigste Variante. Aber reicht die Druckqualität des heimischen Gerätes aus, um Text, Bilder, Fotografien und Grafiken der Bachelorarbeit drucken zu können? Und selbst wenn Sie die Abschlussarbeit zu Hause drucken, anschließend muss sie noch gebunden werden.

Eine Alternative wäre der Weg in den nächstgelegenen Copy Shop. Hier können Sie nicht nur Ihre Bachelorarbeit drucken. In einem guten Copy Shop sind die Mitarbeiter gern bereit, das Werk zu binden. Rechtschreibprüfung und Plagiatscheck können hier allerdings kaum geleistet werden. Ebenso kann die Qualität des Druckes von Bildern und Zeichnungen zu wünschen übrig lassen. Schließlich können erfahrene Profis auch über das Internet die Abschlussarbeit drucken lassen. Bei beiden Varianten möchten wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Innovativer Druckdaten Upload - einfach geht das Bachelorarbeit drucken lassen nicht!

Sie haben eine PDF Datei ihrer mühsam ausgearbeiteten Abschlussarbeit? Dann nutzen Sie unser innovatives Uploadsystem (im Kalkulatorfenster). Nach dem Upload der PDF erkennt unser System automatisch wie viele Seiten es sind und welche davon farbig oder schwarz/weiß gedruckt werden sollen. Im Anschluss müssen Sie nur noch die gewünschte Papierart und Bindung auswählen. Schneller und einfacher geht das Bestellen einer Bachelorarbeit online definitiv nicht.

Beispiel einer Bachelorarbeit mit schwarzem Hardcover und weißem UV-Direktdruck

Bachelorarbeit drucken - Welche Möglichkeiten gibt es?

In vielen Stunden harter Arbeit haben Sie Ihre Bachelorarbeit geschrieben. Jetzt trennen Sie nur noch wenige Wochen von Ihrem ersehnten Studienabschluss. Ein letzter wichtiger Schritt steht noch an: Sie müssen Ihre Bachelorarbeit drucken (lassen). Lesen Sie hier, wo Sie das erledigen können und was Sie dabei beachten müssen. Zudem erfahren Sie alles Wissenswerte über die verschiedenen Arten der Bindung.

Bachelorarbeit drucken: Unverzichtbare Vorarbeiten

Bevor Sie Ihre Bachelorarbeit drucken, sollten Sie diese unbedingt sehr gründlich und mehrmals durchlesen. Nichts ist ärgerlicher, als die fertige Arbeit aufzuschlagen und als Erstes einen Tippfehler zu sehen. Drucken Sie den Text vorab auf billigem Papier aus. Fehler springen so viel leichter ins Auge als auf dem Bildschirm. Lassen Sie zudem andere Personen Ihre Arbeit lesen. Weil Sie selbst Ihren Text so gut kennen, fallen Ihnen Fehler weniger auf. Informieren Sie sich zudem über die Anforderungen Ihrer Universität. Wie viele Exemplare sind gefordert? In welcher Form sollen Sie die digitale Version einreichen (zum Beispiel auf DVD gebrannt)? Gibt es Vorgaben für die Bindung? Da Sie die abgegebene Arbeit in der Regel nicht zurückerhalten, sollten Sie außerdem überlegen, ob Sie für sich selbst ein zusätzliches Exemplar der Bachelorarbeit drucken möchten.

Farbbeispiele von Bachelorarbeiten im Hardcover Egal wo und mit welcher Bindung Sie Ihre Bachelorarbeit drucken: Achten Sie auf die Dicke des Papiers. 100 Gramm pro Quadratmeter oder mehr sind eine gute Wahl. Standardpapier wiegt 80 Gramm pro Quadratmeter. Für eine Bachelorarbeit fühlt sich dies nicht repräsentativ genug an. Die Preise für den Druck unterscheiden sich deutlich, je nachdem ob Ihre Arbeit schwarz-weiß oder farbig gedruckt werden soll. Beachten Sie dies schon bei der Ausarbeitung der Arbeit. Für farbige Diagramme, die Ihre Argumentation unterstreichen, sind die Mehrausgaben sinnvoll. Bei bunten Überschriften sollten Sie hingegen überlegen, ob diese notwendig sind. Einerseits können sie dazu beitragen, Ihre Prüfer gegenüber Ihrer Arbeit positiv zu stimmen. Andererseits sind sie je nach Fach und Universität eventuell gar nicht erwünscht.

Bachelorarbeit drucken: Zu Hause, im Copy Shop oder online?

Grundsätzlich haben Sie drei Möglichkeiten, Ihre Bachelorarbeit zu drucken und zu binden: Entweder Sie erledigen dies zu Hause selbst, Sie gehen in einen Copy Shop oder Sie beauftragen einen Onlineanbieter. Die erste Variante ist mit Abstand die preisgünstigste. Allerdings benötigen Sie dafür die entsprechende Ausstattung. Der Druck Ihrer Bachelorarbeit sollte einwandfrei sein, das heißt gestochen scharf. Verschmierte oder verrutschte Buchstaben hinterlassen bei Ihren Prüfern keinen guten Eindruck. Problematischer als der Druck zu Hause ist die Bindung. Um sich unnötigen Aufwand zu ersparen, sollten Sie Ihre Bachelorarbeit professionell drucken lassen. Als Zwischenlösung könnten Sie die Arbeit zu Hause ausdrucken und zum Binden zu einem Copy Shop bringen. Copy Shops gibt es häufig in der Nähe von Universitäten.

Bechelorarbeit drucken im Digital UV-Direktdruck

Ein großer Vorteil, wenn Sie dort Ihre Bachelorarbeit drucken lassen, ist, dass Sie Beispielarbeiten in die Hand nehmen können. Dadurch können Sie sich selbst ein Bild von der Druckqualität und den unterschiedlichen Möglichkeiten der Bindung machen. Außerdem ist es in vielen Copy Shops möglich, die fertige Bachelorarbeit noch am selben Tag abzuholen. Lassen Sie Ihre Bachelorarbeit online drucken, können Sie problemlos die Preise verschiedener Druckereien vergleichen. Außerdem sind Sie unabhängig von den Öffnungszeiten eines Copy Shops. Zudem erbringen viele Anbieter auf Wunsch weitere Leistungen. Dazu gehören zum Beispiel eine Rechtschreib- und Plagiatsprüfung oder das Brennen der Bachelorarbeit auf DVD für die erforderliche elektronische Version.

Beispiele für das drucken von Abschlussarbeiten

Bindung: Hardcover, Softcover, Klebebindung oder Spiralbindung?

Die repräsentativste, aber auch teuerste Variante ist ein Hardcover mit Rückenstichheftung. Solche gibt es mit matter, glänzender oder lederartiger Optik. Außerdem bieten einige Druckereien Einbände aus echtem Leder oder Leinen an. Sie können in der Regel aus mehreren Farben wählen. Zudem gibt es die Möglichkeit, den Titel Ihrer Arbeit und weitere Angaben auf das Cover prägen zu lassen. Buchecken und Lesebändchen runden auf Wunsch die hochwertige Optik ab. Diese Deluxe-Version der Bachelorarbeit spiegelt die Bedeutsamkeit Ihres Studienabschlusses wider. Außerdem ist sie sehr robust. Für die Bewertung Ihrer Arbeit sollte es jedoch keine entscheidende Rolle spielen, wie teuer der Druck war. Sie sparen mit Sicherheit nicht am falschen Ende, wenn Sie sich für eine günstigere Version entscheiden.

Bachelorarbeit wird im Harcover gebunden Ein Softcover mit Rückenstichheftung besitzt einen biegsamen Einband, der aus dickerem Papier oder Pappe besteht. Auf diesen können Sie wie beim Hardcover Angaben zu Ihrer Bachelorarbeit drucken lassen. Außerdem besteht auch hier die Möglichkeit, die Farbe des Umschlags auszuwählen. Beim Softcover können Sie die Gelegenheit nutzen, das Cover individuell zu designen. Dies empfiehlt sich jedoch nur bei künstlerisch orientierten Fächern. Für eine Arbeit in Musik könnten Sie beispielsweise einen Notenschlüssel auf das Cover Ihrer Abschlussrarbeit drucken lassen. Solch ein besonderer Touch trägt dazu bei, dass Ihren Prüfern Ihre Arbeit positiv ins Auge springt.Übertreiben Sie es jedoch nicht.

Eine Bachelorarbeit - egal in welchem Fach - ist eine seriöse wissenschaftliche Arbeit. Diesen Anspruch muss auch der Umschlag zum Ausdruck bringen. Zudem kostet ein aufwendiges Design des Covers Zeit und lenkt Sie von Ihrer eigentlichen Aufgabe ab. Eine weitere Möglichkeit für die Bindung Ihrer Bachelorarbeit ist die Klebebindung. In der Regel beinhaltet sie einen Rücken aus Karton. Dessen Farbe können Sie selbst bestimmen. Die Front ist häufig mit durchsichtiger Folie bedeckt. Dadurch ist das Deckblatt Ihrer Arbeit lesbar. Sie sparen sich also die gesonderte Gestaltung eines Covers.

Ablauf der Softcover Bindung einer Bachelorarbeit Bei der Klebebindung kommen Sie deutlich günstiger weg als bei einem Hard- oder Softcover. Aus diesem Grund wählen viele Studierende diese Variante. Sie stechen damit also nicht aus der Masse heraus, fallen aber auch nicht negativ auf. Allerdings ist die Klebebindung deutlich weniger stabil als die teureren Optionen. Die Ecken verknicken leicht und wird das Werk zu heftig aufgeblättert, bleiben Spuren zurück. Verpacken Sie Ihre Arbeit gut, damit sie in einwandfreiem Zustand an Ihrer Universität ankommt.

Bachelorarbeit mit Leim- oder Klebebindung Noch preisgünstiger als die Klebebindung ist die Spiralbindung. Hierbei wird Ihre Bachelorarbeit durch Ringe oder eine Spirale aus Plastik oder Metall zusammengehalten. Die Rückseite besteht aus farbigem Karton Ihrer Wahl. Die Vorderseite ist wie bei der Klebebindung oft von einer durchsichtigen Folie bedeckt, sodass der Titel Ihrer Arbeit ohne gesondertes Cover lesbar ist. Die einzelnen Blätter lassen sich bequem umblättern, ohne dass Spuren zurückbleiben. Insgesamt macht die Spiralbindung jedoch einen deutlich weniger hochwertigen Eindruck als die anderen drei Möglichkeiten. Sie sollten also davon Abstand nehmen, mit dieser Bindung Ihre Bachelorarbeit drucken zu lassen, außer wenn Ihre Prüfer es ausdrücklich wünschen.

Einige Universitäten lassen Spiralbindungen für Bachelorarbeiten gar nicht zu. Der Grund dafür ist, dass die Bindung geöffnet werden und Blätter ausgetauscht werden könnten. Von daher raten wir von der Spiralbindung bei Ihrer Bachelorarbeit ab.

Kalkulator

Material

Abschlussarbeit

Auflage in Stück

[?]

PDF

Farbige Seiten

S/W Seiten

ODER: PDF hochladen & erkennen

Weiterverarbeitung

Druck


Orientierung:

Papier:

Bindung:

Bindung Typ

Bindung Farben:

Bachelorarbeiten drucken wir für Studenten der ...

...