Acrylglas, Platten bedruckt

 Acrylglas, wir drucken direkt auf das Material Acryl - Acrylglas
   >> Produktbilder von Acrylglasplatten
Acrylglas, wir drucken direkt auf das Material Acryl - Acrylglas Acrylglas, wir drucken direkt auf das Material Acryl - Acrylglas Acrylglas, wir drucken direkt auf das Material Acryl - Acrylglas Acrylglas, wir drucken direkt auf das Material Acryl - Acrylglas

 Acrylglas

Acrylglas opal Arcylglas Eingang Acrylglas
   >> Acrylglas Platten

Direkt bedruckte Acrylglas XT Werbeschilder, optional mit Weissdruck

Unsere absolut hochwertigen Acrylglasschilder - Werbeschilder werden im digitalen Direktdruck mit bis zu 1.440 dpi, mit variablen Punktgrößen direkt bedruckt. Um eine bessere mechanische Belastbarkeit zu erzielen, zum Beispiel im Außeneinsatz, wird standardmäßig auf die Rückseite gespiegelt gedruckt. Bitte beachten Sie, dass Acrylglas transluzent ist. Gerne können wir sowohl ganz als auch partiell weiß vordrucken.

Plattendruck für individuelle und kreative Druckerzeugnisse

Werbeträger werden heute auf sehr moderne Art bedruckt. Der Plattendruck - bzw. der Plattendirektdruck - ist fast auf jedem Material möglich. Allen voran Acrylglas, welches sich für Reklame jeglicher Art gut eignet und innen als auch außen eingesetzt werden kann. Sind Werbeträger aus Acrylglas erwünscht, wird dieses mit dem Wunschmotiv, dem entsprechenden Logo oder einem aussagefähigen Slogan im Plattendirektdruck versehen. Das Acrylglas bietet anschließend den höchsten Farbschutz, auch Kratzer können der hochwertigen Acrylglas-Werbung nichts anhaben (Das bedrucken erfolgt von hinten und ist somit geschützt).

Acrylglas XT Werbeplatten Produktinfos
Bei Acrylglas XT handelt es sich um extrudierte (stranggepresste) Platten aus Acrylglas. Wir verwenden witterungs- und alterungsbeständige, hochtransparente Acrylglasmaterialien, welche im Dauergebrauch durch ihre ausgezeichnete Oberflächenqualität problemlos bis 60° anwendbar ist. Die Anwendung von Acrylglas XT ist dabei nicht auf die Standardanwendung, wie zum Beispiel Kanzleischilder oder Leuchtkästen beschränkt. Sie können Acrylglas für Verkaufsständer, Displays und der gleichen in verschiedenen Stärken verwenden. Acrylglas gibt es in 2 bis 10 mm Stärke.

Einsatzmöglichkeiten von Acrylglas-Schildern

Selbst Verglasung im Ladenbau oder auch Lichtkuppeln sind vorstellbar, denken Sie an Sicht- und Windschutz, Trennwände oder auch direkt bedruckte Duschabtrennungen. Ihrer Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Hauptanwendung für Acrylglas ist aber das exklusive Türschild oder ein hinterleuchtetes Werbeschild in der Leuchtkastenwerbung.

Hinweis zu Weißdruck:
In der Regel wird im Bereich “UV-Direktdruck auf Acrylglas” mit Weißdruck gearbeitet. Es gibt zwei unterschiedliche Arten von Weißdruck, Weißdruck partiell und Weißdruck vollflächig. Unter Weißdruck partiell versteht man, partielle Weißhinterdruckung von Schriften, Logos usw... der eigentliche Hintergrund bleibt transparent. Unter einem vollflächigen Weißdruck versteht man, die gesamte Fläche des Acrylschildes wird weiß hinterlegt. Grund für einen Weißdruck ist, die zu druckenden Elemente werden sichtlich kräftiger hervorgehoben und behalten ihre Farbechtheit.

Die Standarteinstellung ist bei Acrylglas: ohne Weißdruck
Die Standardeinstellung ist bei Acrylglas - OPAL: inklusive weiß im Vordruck

 

>> Anfrage
>> Kalkulator

Material

[?]
[?]

Format in cm

[?] x [?] cm

Auflage in Stück

[?]

Weiterverarbeitung




    Lochdurchmesser: [?]
    Randabstand: [?]

Datencheck